Wellnesshotels im Kanton Wallis

Wellnesshotels im Kanton Wallis

Gutschein verschenken

Die Geschichte des Kantons Wallis

 

Mit den Römern wurde die Walliser Geschichte erstmals schriftlich festgehalten.

Die bereits von Caesar erwähnten keltischen Stämme im Wallis wurden
ab 57 v. Chr. Von den Römern erobert. Im Mittelalter wurde das Wallis
von Burgundern (Kloster Saint-Maurice) und Alemannen besetzt. Ab 999
wurde es zur Grafschaft und war zur Zeit der Walserzüg schon dicht
besiedelt. Der 1. Bürger- und Freiheitskrieg führte 1355 zu einem Schutzbündnis
der Gebiete Leuk, Raron, Visp, Brig und Goms und aus den Großpfarreien
und den bischöflichen Verwaltungsbezirken entstanden die sogenannten
Zenden, welche eigenständige Kleinstaaten waren. Der 2. Bürger- und
Freiheitskrieg endete 1420 mit dem

 

 

 

Friedensschluss mit den Freiherren von Raron, deren
politische Macht dadurch gebrochen wurde. Das letzte Adelsgeschlecht im
Wallis verlor seinen Einfluss und es gab nur noch die sieben Zenden, den
Bischof und den Landrat. Der Reformation stand das Wallis eher
ablehnend gegenüber und der katholische Glaube wurde von den Zenden
geschützt. Es gab zu dieser Zeit im Wallis mehr Hexenverfolgungen als in
den meisten anderen Gebieten Europas. 1798 kommt der Einfluss der
französischen Revolution ins Wallis. Napoleon besetzt das Wallis und
beendet die Republik der sieben Zenden und des Oberwalliser Patriziats. 1815 tritt das Wallis der Schweizerischen Eidgenossenschaft bei.

Die Geschichte des Kantons Wallis

 

Mit den R

 

Friedensschluss mit den Freiherren von Raron, deren politische Macht dadurch gebrochen wurde. Das letzte Adelsgeschlecht im Wallis verlor seinen Einfluss und es gab nur noch die sieben Zenden, den Bischof und den Landrat. Der Reformation stand das Wallis eher ablehnend gegen

Klima

 

Die Eigenartigkeit der Walliser Pflanzenwelt versteht nur, wer um die Besonderheiten des Klimas weiss.

Wenig Niederschl

 

Gegenden der Schweiz. Die starken Temperaturkontraste zeigen sich nicht nur im Unterschied Sommer und Winter, sondern auch in hohen Temperaturen durch Sonneneinstrahlung am Tag und n

Kulturelle Highlights

 

Viele Walliser D

 

Imposante Bauten, Festungen und beeindruckende Schl

Genuss mit allen Sinnen? Dann nichts wie ab in den Kanton Wallis!

 

F

 

Ein unvergleichliches Erlebnis bietet der Ausflug zum h

Wohlf

 

Genie