Wellnesshotels im Kanton Graubünden

Wellnesshotels im Kanton Graubünden

Gutschein verschenken

Grandiose Bergkulissen – mondäne und luxuriöse Ferienorte oder ursprüngliche Bergdörfer, im Kanton Graubünden steht alles mit modernster Urlaubskultur bereit.

Als vor 150 Jahren der Hotelier Johannes Badrutt in St. Moritz seine Gäste für den Wintersport begeisterte, konnte er nicht ahnen, was er damit bewegte!

Heute findet der Urlauber eine Region mit modernster Urlaubskultur vor. Ob Sommer- oder Winterferien, die liebste Urlaubsdestination der Schweiz überrascht immer wieder mit innovativen Ideen und begeistert damit Ihre Gäste. Die Ferienregion Graubünden, bietet mit über 40

Skigebieten, Schneespass mit ungeahnten Möglichkeiten. Schneesicher bis auf über 3000m.ü.M wie am Corvatsch, kann der Wintersport bis tief in den Frühling gepflegt werden. Der Sommer im Kanton Graubünden bietet eine ungeahnte Vielfalt an eindrücklichen Landschaften. Erkunden Sie die Region im Schweizerischen Nationalpark. Das größte Naturschutzgebiet der Schweiz erwartet Sie mit  abwechslungsreichen Aussichten auf Wasser- und Bergwelten und lässt manch Wanderherz höher schlagen..

Die Geschichte des Kantons Graubünden

 

Schon die Römer erkannten die herausragende Region für Ihre Handelswege.

Aus der Geschichte Graubündens ergibt sich, dass der heutige Kanton  von drei Sprachkulturen beeinflusst wird, der deutschen, der  rätoromanischen und der italienischen Sprache. Schon in der Mittelsteinzeit wurde die Region von den Römern erobert, denn sie erkannten die strategische Schlüsselposition für die Handelswege

 

schon früh. So prägte der römische Einfluss die rätoromanische Sprache und die Zivilisation entscheidend. Mit dem ersten gesamtbündnerischen Bundesbrief entstand 1524 eine gemeinsame Verfassung und der „Freistaat Gemeiner Drei Bünde“ war geboren. Erbitterte Kämpfe um die wichtigen Bergpässe in die südlichen Regionen entstanden unter den französischen und österreichischen Heeren und erst mit Napoleon der die Vereinigung mit der Schweiz um 1801 verfügt, schließt sich Graubünden als neuer Kanton der Schweiz an.

 

 

Klima

 

Im Schatten der Westwinde – mit wenig Niederschlägen – aber viel Sonnenschein.

Die besondere Lage und die erstaunliche Topographie des Kantons Graubünden prägt das Klima dieser Region. Die Höhenlage in diesem östlichen Teil der Schweizer Alpen ist für das Klima im nördlichen und

 

mittleren Graubünden bestimmend. So lässt die hohe Lage eine niedrige Tages durchschnitt Temperatur, aber viel Sonnenschein zu. Da es im Schatten der Westwinde liegt und sich die Wolken daher früher entladen, sind auffallend wenige Niederschläge zu verzeichnen. Die Südtäler der Bündner Region haben im Gegensatz zu den anderen Teilen Graubündens ein warmes-mediterranes Klima mit Sommertagen bis über 25 Grad.

 

 

Kulturelle Highlights

 

Graubünden – die grösste Ferienregion mit grandiosem Zusammenspiel aus Kultur und Natur.

Als größte Ferienregion der Schweiz bietet Graubünden im Winter und im Sommer eine unglaubliche Vielfalt an Möglichkeiten. Erkunden Sie das Reich der Täler und Berggipfel mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, denn

 

ein bestens erschlossenes Bahnnetz bringt Sie bequem von einem Ort zum anderen. Oder mögen Sie es gemächlicher? Dann  stehen über 11’000 Kilometer Wanderwege und rund 4’000 Kilometer Velo- und Bikerouten zur Verfügung. Vergessen Sie das breite Kulturangebot nicht. Zahlreiche Museen oder malerische Bergdörfer liegen wie Perlen am Straßenrand und sind bereit von Ihnen entdeckt zu werden.

 

 

Der Nationalpark. Unser grösstes Naturschutzgebiet der Schweiz mit einzigartiger Flora und Fauna.

 

Der Nationalpark im Engadin ist das größte Naturschutzgebiet in der Schweiz und umfasst über 170 Quadratkilometer. Auf Naturlehrpfaden oder geführten Familienexkursionen lernt der Naturbegeisterte vieles über die heimische Fauna und Flora. Unzählige Wildtiere wie Steinböcke

 

oder scheue Murmeltiere sind in freier Wildbahn zu beobachten. Wer sich dieses Naturschauspiel nicht entgehen lassen möchte, findet ein gut erschlossenes Angebot an Unterkunftsmöglichkeiten.

 

 

Wohlfühlen lässt sich nicht beschreiben, aber verschenken!

 

Genießen Sie unbeschwerte Wohlfühltage in den schönsten Wellnesshotels im Kanton Graubünden.

Oder schenken Sie Wohlfühlen!

 

 

SwissWellness Gutscheine sind die perfekte Wellness-Geschenk-Idee für jeden, der seiner Alltagshektik entfliehen will. Sie werden wie Bargeld in über 200 Wellnesshotels akzeptiert.

Sie haben die Wahl, wir die schönsten Hotels…